RSS Feeburner Twitter Facebook

Ist die E-Zigarette schädlich?

Es kommt immer wieder die Frage auf ob die E-Zigarette schädlich ist. Besonders möchten natürlich die Menschen über die Gefahren der E-Zigarette Bescheid wissen, die auf das elektronische Rauchen umsteigen möchten. Aber auch in der Presse wird diese Frage immer wieder aufgeworfen. Deswegen möchten wir uns heute mit dieser Frage beschäftigen.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Zigarette

Ziehen wir zum Vergleich die Originale Tabakzigarette heran. Den um die beiden geht es ja.
Die Tabakzigarette enthält nachgewiesen über 4000, teils hochgiftige, Stoffe. Diese werden beim Rauchen freigesetzt, durch den Zigarettenqualm vom Raucher inhaliert und danach an die Umwelt (also auch nahestehende Personen) abgegeben. Unter den Chemikalien befinden sich Gifte, Stickoxide, Schwermetall und weitere Stoffe. Dies ist mehrfach Nachgewiesen und kann in verschiedenen Quellen nachgelesen werden (z.B. Wikipedia).

Jetzt liest man oft in der Presse das die elektronische Zigarette nicht ungefährlich ist, wie es angeblich viele E-Zigarettenhersteller behaupten.
Das ist korrekt. Aber sie ist bei weitem ungefährlicher als eine Tabakzigarette. In der elektronischen Zigarette steckt nur noch ein Gift, das Nikotin. Keine weiteren Gifte, keine Schwermetalle, keine Stickoxide, etc.

Wir haben hier noch nie behauptet das die E-Zigarette ungefährlich ist. Und das werden wir auch nie. Denn das wäre gelogen. Nikotin ist der Suchtstoff des Rauchers. Ohne ihn könnten viele Raucher auf der Stelle aufhören (bis auf die die es aus Gewohnheit tun). Doch Nikotin ist auch eines der stärksten Nervengifte. Und damit ist auch die elektronische Zigarette noch immer schädlich. Doch der Schädlichkeitsfaktor steht bei 1 zu 4000, im Vergleich mit der Tabakzigarette. Und DAS ist der Vorteil der elektronischen Variante.

Nicht das Nikotin ist die Hauptursache für den Tod von Millionen Rauchern jährlich. Es sind die Stickoxide, der Teer und weitere Krebserregende Stoffe, die in der Tabakzigarette vorhanden sind.
Was nicht heißen soll das dass Nikotin ungefährlich ist. Wie gesagt ist es noch immer ein Nervengift und tödlicher als Zyankali oder Arsen. Würde ein Kleinkind eine Zigarette essen, wäre die Dosis tödlich. Beim Rauchen nehmen wir natürlich nicht diese Menge auf und das Nikotin wird vom Körper sehr schnell wieder abgebaut.

Im Vergleich der herkömmlichen Tabakzigarette zur elektronischen Zigarette ist die E-Variante deutlich weniger Schädlich (1 zu 4000). Nicht schädlich ist die E-Zigarette dennoch nicht. Es verbleibt noch immer das Nikotin im Liquid, der Suchtstoff des Rauchers. Und das ist es was die E-Variante ist und sein soll… eine weitaus bessere Alternative zur Tabakzigarette. Für den Raucher bzw. Dampfer und für dessen Umwelt. Nicht mehr und nicht weniger.

Deswegen empfehlen wir allen Rauchern die elektronische Variante auszuprobieren. Ihr Körper und auch ihre Mitmenschen werden es ihnen Danken. Und trotz der aktuellen Pressemeldungen sollten Sie sich nicht scheuen sich eine elektronische Zigarette kaufen.
Und allen Nichtrauchern, die mit dem Gedanken spielen eine E-Zigarette einfach mal auszuprobieren, sagen wir klar und deutlich: Finger weg. Gar nicht erst mit dem Feuer spielen. E-Zigaretten sind eine alternative für Raucher, kein Shisha Ersatz!

Tags: , , , , , ,

Elektrische Zigarette kaufen

Schreibe einen Kommentar

Name und E-Mail sind Pflichtfelder. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlich oder weitergegeben.

SPAM wird ohne Kommentar gelöscht oder geändert. Sie stimmen mit dem Absenden des Formulars zu, das wir aus Ihrem Kommentar URL's entfernen und verändert veröffentlichen dürfen!
SPAM will be deleted or edited without any comment. You agree, with submitting this form, that we are allowed to edit your post to remove URL's. And that we can publish the edited post.

*